Lazy saturday & Retouching

Hey ihr Lieben Leser,



heute ist der 23.02. und es hat ein wenig geschneit in Trier. Ich schaue gerade aus meinem Fenster und sehe eine leichte Schneeschicht auf den Dächern der Häuser gegenüber. Ziemlich selten schafft es der Schnee bis nach Trier zu kommen und ganz davon zu schweigen bleibt er selten auch liegen.
Bis auf eine große Runde Gassi in der Kälte mit unserem Pflegehund war ich heute noch nicht vor der Tür.
Das hat einen ganz einfach Grund. 
Mich hats nämlich jetzt auch erwischt. 
Lang habe ich gehofft, dass diese Krankheitswelle, die momentan umhergeht an mir vorbei zieht aber da habe ich mich wohl getäuscht.

Nun ja nichts desto trotz hat das auch ein Gutes.
Ich kann mich ungestört einmummeln, meinen Laptop anschalten und Bilder bearbeiten.
Letzte Woche kam meine liebe Freundin die Toni bei mir vorbei. 
Erstmal haben wir stundenlang gequatscht und uns über Neuigkeiten ausgetauscht bevor wir entschlossen waren noch ein paar Fotos zu schießen.

Es war auch eigentlich schon viel zu spät um überhaupt anzufangen!


Wenn ich hochrechne waren es vielleicht ganze 5 Minuten Abendsonne die wir noch mitbekommen haben.
Danach haben wir zu Hause die Studiolampen an geschmissen und munter weiter gemacht.
Es war sooooo lustig !
Und jetzt lehne ich mich zurück und weiß, dass es kein ganz verschwendeter Tag war!
Danke Toni, für alles mit dir!









Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Er sagte "Mein Mädchen" als er ihr den Ring ansteckte

Toskana-Flair in Trier - Hochzeit im Weingut Maximin Grünhaus

Liebe im Dreieck // Love in a triangle